Lesungen & Veranstaltungen

Manuela Sanne


Die Rosa Fink-Krimireihe ist am 1. April 2021 gestartet, mitten im Corona-Lockdown. Veranstaltungen aller Art mussten leider ausfallen. Allmählich enden zwar manche Einschränkungen auch einige des kulturellen Lebens aber die Lesungsplanung ist nach wie vor schwierig. Dennoch sind Lesungsanfragen für 2021 und 2022 (auch für Online-Lesungen) von Buchhandlungen, Bibliotheken usw. willkommen: Einfach über das Kontaktformular melden!

 
Herzliche Grüße

 

Manuela Sanne


22. Sept.

2021

Online-Lesung ab 18:00 Uhr

Live-LESUNG auf Instagram

Zum Abschluss meines Take Overs, bei dem ich den Piper Digital Instagram Kanal einen Tag lang übernehmen darf,  lese ich am Mittwoch, 22. September aus dem neu erschienenen zweiten Band "Ein Fall für Rosa Fink: Aus der Puste".

 

Um 18 Uhr beginnt der Livestream mit ein paar Worten zu mir als Autorin und zur Rosa Fink Reihe. Ich stelle die wichtigsten Figuren kurz vor, damit auch diejenigen schnell einen Überblick haben, die den ersten Band nicht kennen. Die Lesung teile ich in zwei Blöcke mit einer kleinen Plauderpause dazwischen. Insgesamt lese ich ungefähr eine halbe Stunde.

 

Die Lesung wird als IGTV gespeichert. Wer also nicht live dabeisein kann, findet  später auf dem Piper Digital die Aufzeichnung.

 

Ich freue mich, wenn ihr dabei seid!

 


26. Sept.

2021

Literatur in der Stadt

Wuppertal

Autor:innen-Speed-Dating bei der Wuppertaler Literaturmesse 

Ihr findet mich von 11:15 Uhr bis 11.45 Uhr am Stand des Verlags Edition Köndgen - ich freue mich auf euch! Am Büchertisch des Glücksbuchladens sind sowohl meine Kinderbücher als auch die Rosa-Fink-Krimis und New-Adult Romane erhältlich und ich signiere sie euch gern.

Über die Veranstaltung "Literatur in der Stadt Wuppertal"

Flanierfestival und Stream: Am Wahlsonntag präsentiert sich das Wuppertaler Literaturleben von 10 Uhr bis 15 Uhr auf dem Laurentiusplatz in Wuppertal Elberfeld. Lesungen, Infostände und Schreibwerkstätten bieten Gelegenheit zu vielfältigen Begegnungen mit Literatur und Literaturschaffenden. Die Gemeinschaftveranstaltung (Literaturhaus Wuppertal, Stadtbibliothek,  Katholisches Bildungswerk, Bergische Volkshochschule) wird gefördert durch SOMMA', Wuppertaler Kulturfestival 2021. Der Eintritt ist frei.



2. Okt.

Lesung

Linderhausen (Schwelm)

Infos folgen



6. Okt.

Online-Lesung #Stabiwuppstream

Staddteilbibliothek Cronenberg

Infos folgen




Vorschau 2022


Rosa-Fink-Lesung bei Bücher Köndgen in Schwelm im Frühjahr. Infos folgen.


Archiv


21. Juli 2021 | Tuffi-Lesung in Wuppertal Barmen | Adlerbrücke

 

Lesung am  Jahrestag des legendären Tuffi-Sprungs  und am 11. Geburtstag des Bilderbuchs "Tuffi - Eine elefantasische Geschichte".

Die elefantastische Geschichte hat sich auf den Tag genau vor 71 Jahren in Barmen an dieser Stelle - nämlich in der Nähe der Adlerbrücke - zugetragen.

 

Die Tuffi-Lesung war der Auftakt zur Veranstaltungsreihe Read & Meet, gefördert durch "Neustart Kultur".

 

Zum Read & Meet-Programm auf der Website des Verlags Edition Köndgen.

 

Hier geht's zum Video der Tuffi-Lesung auf YouTube